Hvide Sande zu Fuß – Erkundet die einzigartige Umgebung

Möchtet ihr in eurem Urlaub im Ferienhaus in Dänemark sowohl Hvide Sande sowie die schöne, umliegende Natur näher erkunden?  Vielleicht auch die weniger bekannten Stellen von Hvide Sande, die meist nur Einheimischen bekannt sind? Dann bietet sich euch hier eine einmalige Gelegenheit! Der Verein ”Havnen” i Hvide Sande hat in den letzten Monaten verschiedene Wanderrouten ausgearbeitet, die euch durch verschiedene Teile von Hvide Sande führen. Auf den Routen könnt ihr die authentische Stimmung und Hafenumgebung Hvide Sandes, die raue Nordsee, den seichten Fjord sowie das stimmungsvolle Zentrum des Ortes erkunden.

Damit ihr in eurem Urlaub die einzigartige Umgebung von Hvide Sande zu Fuß erkunden könnt, haben wir nachfolgend eine Übersicht der verschiedenen Routen für euch zusammengestellt. Sucht euch einfach die Route heraus, welche eurer Meinung nach am aufregendsten klingt und freut euch darauf, in eurem Urlaub die lokale Umgebung an der Westküste Jütlands zu erkunden!

Die Schollen-Route (Rødspætte-ruten)

Die Schollen-Route misst knapp 6 Kilometer und hat ihren Start- und Endpunkt bei der Surfstation ”WestWind Nord” direkt am Ringkøbing Fjord in Hvide Sande. Die Route führt euch zunächst auf einem angenehmen Spaziergang entlang des Fjords in südliche Richtung. Hier kommt ihr unter anderem am Kabelpark vorbei, wo sich sowohl Anfänger als auch erfahrene Wasserskifahrer und Wakeboarder an der beliebten und gut besuchten Seilbahn ausprobieren.

Kabelpark Hvide Sande

Nachfolgend passiert ihr unter anderem auch den charmanten Fjordhafen” Æ Tyskerhavn” und gelangt von hier weiter über die Schleuse, von wo aus ihr gemütlich die kleine Hafenstadt erkunden könnt. Schaut bei einer der Eisdielen vorbei und setzt mit einem leckeren Softeis in der Hand, den Rest des Spaziergangs fort. Die letzte Hälfte der Route führt euch in nördliche Richtung zurück über die Schleuse mit einem Abstecher auf den Troldbjerg. Oben auf dem Hügel angekommen, könnt ihr einen Boxenstopp einlegen und den fantastischen Panoramablick über die Stadt sowie den Fjord und das Meer genießen, bevor euch die Route entlang des Parallelvej nach Norden führt und ihr schließlich wieder den Fjord und die Surfstation  ”WestWind Nord” erreicht.

Schollen Route in Hvide Sande

Die Kabeljau-Route (Torske-turen)

Die Kabeljau-Route ist eine Wanderung von etwa 6,5 ​​Kilometern Länge und bietet euch die Möglichkeit, den Nordteil von Hvide Sande mit Start und Ziel an der bekannten Fischräucherei ”Hvide Sande Røgeri” zu erkunden. Von der Räucherei aus geht es in Richtung Norden, entlang des Parallelvej, der auch die „Hauptstraße der Einheimischen“ genannt wird. Sobald ihr das Ortsschild passiert habt und den Ort Hvide Sande verlasst, gelangt ihr auf den Naturlehrpfad. Hier werdet ihr über einen gut angelegten Schotterweg durch die Heide in Richtung Süden geführt. Der Weg endet am Industriehafen von Hvide Sande, wo die großen Schiffe anlegen, um den frischen Fang abliefern und es immer etwas zu sehen gibt.

Hvide Sande Räucherrei
Spaziergang durch die Dünen in Hvide Sande mit Hunden

Vom Hafen geht es zurück zur ”Hvide Sande Røgeri”, welche auch den Endpunkt dieser Route bildet. Belohnt euch wohlverdient mit einer warmen Fischfrikadelle, einem frisch gebratenem Fischfilet mit Pommes oder einer leckeren Fischbeilage für das Abendessen.

Kabeljau Route

Die Schellfisch-Route (Kuller-kursen)

Die Schellfisch-Route schickt euch auf eine ca. 6,5 Kilometer lange Wanderung auf der Nordseite der Schleuse in Hvide Sande. Start ist beim Museum ”Fiskeriets Hus”, von wo aus ihr in westlicher Richtung dem Naturlehrpfad folgt. Von hier aus geht es ein Stück den Schotterweg hinauf, wo man nach allen Seiten freie Sicht auf die unberührte Heide hat.

Nach einem kurzen Spaziergang entlang des Naturlehrpfades steigst du zwischen den Dünen hinauf in Richtung Strand. Die Route führt euch weiter entlang des schönen Sandstrandes nach Süden, während ihr das Rauschen der tosenden Nordsee und den Duft der frischen salzigen Meeresluft so richtig genießen könnt. Vom Strand aus bietet sich ein Spaziergang auf der Mole an, die ihr umrunden müsst, bevor ihr in östlicher Richtung zum spannenden Industriehafen zurückkehrt. Am Hafen könnt ihr die großen Schiffe beobachten, die anlanden und Fisch entladen, bevor ihr weiter über die Schleuse entlang des Fjords spaziert.

Hvide Sande Hafen Luftbild
Hvide Sande Strand

Die letzte Etappe dieser Route führt euch an den charakteristischen schwarzen Schleusenhäusern vorbei -zurück in Richtung ”Fiskeriets Hus”, wo ihr euer Ziel erreicht. Vielleicht habt ihr Lust, eure Tour mit einem Museumsbesuch abzuschließen, wo ihr unter anderem im Salz- und Süßwasseraquarium einen Einblick in die Tierwelt der Nordsee erhaltet und sehen könnt, wie die Fischer früher auf den Schiffen lebten.

Schellfisch Route Hvide Sande

Link zur Schellfisch Route: https://www.plotaroute.com/route/1556905

Die Heilbutt-Route (Flynder-farten)

Die Heilbutt-Route ist eine etwa 6,5 ​​Kilometer lange Route, die es euch ermöglicht, den südlichen Teil von Hvide Sande zu erkunden. Die Route beginnt und endet am Gemeindeamt neben der Kirche Hvide Sandes. Von hier aus wandert ihr nach Westen zum Strand, wo ihr auf einer schönen Strecke entlang des Wassers in südlicher Richtung lauft, bevor ihr den Strandaufgang am Præstegårdsvej erreicht.

Auf der anderen Seite der ersten Dünenreihe gelanft ihr über den Karen Brands Vej wieder nach Norden, mitten durch das pulsierende Ferienhausgebiet in Årgab. Am Ende des Karen Brands Vej überquert ihr die Hauptstraße und erreicht die Surfstation ”WestWind Süd”. Lauft von hier ein kurzes Stück entlang des Ringkøbing Fjord, wo ihr den Wind- und Kitesurfern zusehen könnt, welche elegant die Wellen überqueren.

Hvide Sande Südstrand
Wind- und Kitesurfer in Årgab bei Hvide Sande

Kurz bevor ihr das Ortsschild von Hvide Sande auf Höhe des Friedhofes erreicht, überquert ihr wieder die Hauptstraße und gelangt auf einem schönen Naturlehrpfad, der euch durch die Dünenlandschaft nach Norden zu eurem Ziel führt. Der letzte Teil der Route führt dich durch den ältesten Teil von Hvide Sande, entlang der Stormgade zurück zum Gemeindeamt, wo diese Wanderung endet. Neben einem frischen Spaziergang gibt es die Möglichkeit, in einem der gemütlichen Cafés von Hvide Sande eine Kleinigkeit zu trinken und etwas Gutes zu essen – oder vielleicht eine richtig leckere Tasse frisch gebrühten Kaffee in dem gemütlichen Café ”Twenty Twenty Coffee” zu geniessen.

Heilbutt Route in Hvide Sande

Garnelen-Route (Reje-ruten)

Die Garnelen-Route misst gut 6,5 Kilometer und nimmt euch mit auf eine Tour auf die Südseite Hvide Sandes. Start- und Zielpunkt liegt im Zentrum am Hafen von Hvide Sande. Zuerst werdet ihr an der authentischen Hafenumgebung vorbei bis zum Strand geführt, wo ihr die Spitze des Anlegers umrundet. Dann geht es ein Stück südlich entlang der Nordsee hinunter in Richtung Årgab – ein Abschnitt, der die Möglichkeit bietet, an der frischen Seeluft und entlang des weißen Sandstrandes und der Nordsee neue Energie zu tanken.

In Årgab geht ihr den Strandaufgang hinauf, durch die Dünen in östliche Richtung und überquert die Hauptstraße auf Höhe des Friedhofes kurz vor dem Ortseingang zur Stadt Hvide Sande. Von hier führt ein Weg entlang des Fjords nach Norden bis hin zum gemütlichen Fjordhafen Mamrelund, wo kleine Jollen entlang der Einfahrt ein- und ausfahren. Der Fjordsti kann ganz klar als einer der lokalen Juwelen von Hvide Sande eingestuft werden, welcher bei den Touristen der Stadt noch nicht so bekannt ist.

Hvide Sande Mole
Hvide Sande Restaurant im Hafen

Auf dem letzten Teil der Route überquert ihr die Brücke und geht hinunter, vorbei am Hafen, bevor ihr zu eurem Endpunkt im Zentrum der Hafenstadt zurückkeht. Vielleicht habt ihr nach dem flotten Spaziergang Hunger – dann seid ihr hier genau richtig. Am Ende der Route befindet sich direkt neben dem gemütlichen Lokal ”Café Marina”, wo ihr beispielsweise einen leckeren Burger und ein kühles Fassbier oder Limonade genießen könnt, auch das beliebte Fischrestaurant ”Lille K by Grantland”, wo ihr leckere Gerichte, Tapas und andere tolle Kreationen des Hauses schlemmen könnt.

Garnelen Route in Hvide Sande
Kategorien: Aktivitäten

Über den Autor - Mette Marie

Ich bin in Hvide Sande, hier an der dänische Westküste aufgewachsen und arbeite seit fast 10 Jahren bei Esmark. In meiner Freizeit bin ich sehr viel mit der Kamera unterwegs und fange die vielen Facetten der Westküste ein. Ich liebe es aktiv zu sein und Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden zu verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, sondern dient nur den Zweck, Spam zu identifizieren bzw. um in Verbindung mit eventuellen Verlosungen die Gewinner direkt per E-Mail informieren zu können.
Erforderliche Felder sind markiert *

DatenschutzImpressumSitemap
Suchen ...