Einen Strandbesuch ist während des Urlaubes im Ferienhaus bei Esmarch nicht zu verpassen

Spaß am Strand für die ganze Familie
Mit einem Ferienhaus von Esmark habt ihr immer die Möglichkeit, einen schönen Tag am Strand zu verbringen

Urlaub am Strand

Am Strand in Dänemark die Freiheit genießen

Auf Holmsland Klit gibt es Dünen, Sand und Wasser soweit das Auge reicht. Hier habt ihr freien und kostenlosen Zugang zu dem kilometerlangen Sandstrand von Houvig im Norden bis Bjerregård im Süden.
» Willkommen am Superstrand

Ihr könnt in aller Ruhe am Strand entlang wandern, die frische saubere Luft und das Rauschen der tosenden Wellen genießen. Der perfekte Ort, um Energie zu tanken und auf ganz andere Gedanken zu kommen. Nehmt euren Hund mit; er ist das ganze Jahr hindurch willkommen. Mehr zu Urlaub mit Hund in Dänemark. Der 40km lange, breite und reine Naturstrand ist auf seine ganz eigene Art schön. Hier gibt es riesig viel Platz und Bewegungsfreiheit zu allen Jahreszeiten. Ihr könnt mit dem Hund spazieren gehen, eine Runde laufen oder auf einem Pferderücken direkt am Wasser entlang reiten. Im Sommer könnt ihr im sauberen Meer baden und die Sonnenstrahlen genießen.

Der Strand bei Hvide Sande ist vom Sand her eine Perle. Er wurde bereits zum absolut besten Badestrand Dänemarks gekürt und u.a. der behindertenfreundliche Zugang zum Sand und Wasser über die Dünen macht diesen Badestrand besonders beliebt. Und trotz der vielen Besucher gibt es für jeden immer ein ungestörtes Plätzchen – unabhängig von der Jahreszeit.

Mit dem Bau einer neuen großen Mole wurde 2013 ein Strandabschnitt zwischen den Molen geschaffen, wo man beim Baden die Aussicht über die Hafeneinfahrt und die einkommenden Kuttern genießen kann. Und braucht man zwischendurch eine Pause vom Sonnenbaden, lohnt sich ein Spaziergang auf der 700 m langen Mole.

Entspannung pur am feinen Sandstrand
Sand, Salzwasser und frische Seeluft tun gut für Körper und Seele

Die Kinder lieben es auf dem Strand in dem Sand zu spielen. Her können sie fantasievolle Sandschlösse bauen und schöne Steine sammeln. Besucht das jährliche Sandskulpturenfestival in Søndervig. Hier findet ihr mit Sicherheit viel Inspiration.

Im Juni könnt ihr die schönen, langen, hellen Sommernächte, die für Skandinavien so charakteristisch sind, erleben. Und die ganz besondere Stimmung an Sankt Hans, der traditionellen skandinavische Mittsommerfeier.

Hier könnt ihr schöne, große Feuer an den Stränden und am Ringkøbing Fjord beobachten. Die Einwohner und Feriengäste versammeln sich um die Feuer und singen, machen es sich gemütlich und verspeisen Mitgebrachtes.

Am Strand Bernstein suchen – das Gold des Nordens

Hast du erst einmal auf einem Spaziergang entlang der Nordsee ein Stück Bernstein gefunden, wirst du für immer von diesem „Gold des Nordens“ fasziniert und weiter auf der Jagd nach neuen Funden sein.

Bernstein findet man nicht „so einfach“. Es sind viel Geduld sowie die richtigen Wind- und Wetterverhältnisse erforderlich. Wusstest du, dass in den späten Herbstmonaten und im Winter die beste Jahreszeit für die Bernsteinsuche in Dänemark ist?

Es ist sehr wichtig, immer die Baderegeln zu beachten
Denkt immer an die Regeln für Badesicherheit, wenn ihr in der Nordsee baden geht

Auf einer Dünenkuppe zu sitzen und den Sonnenuntergang zu betrachten, ist ein Erlebnis der Extraklasse. Bringt den Picknick-Korb und eine Decke mit und genießt ein Glas Wein, während die Sonne untergeht. Romantischer kann es gar nicht mehr werden!

Bei ESMARK liegen mehr als die Hälfte aller Ferienhäuser so, dass man den Strand zu Fuß erreichen kann. So habt ihr das Ganze direkt vor der Tür. Ferienhäuser dicht am Strand.

Badesicherheit

Die Nordsee ist schön, aber selbst wenn sie an einem warmen Sommertag ruhig aussieht, sollte man sich nicht täuschen lassen. Es kann eine starke Unterströmung geben – darum folgt diesen einfachen Baderegeln und vermeidet Unfälle:

Es können Löcher oder Furchen in den Sandbänken vorkommen, wo das Wasser dann in starker Strömung zurück ins offene Meer läuft. Solche Löcher/Furchen befinden sich oft dort, wo das Wasser sehr ruhig und friedlich scheint – hier müsst ihr euch besonders in Acht nehmen.

Wenn man in ein solches Loch gerät und von den Strömungen erfasst wird, dann darft man nicht gegen die Strömung ankämpfen, denn das kostet zu viel Kraft. Bleib ruhig und schwimme mit der Strömung, bis die Strömung schwächer wird. Danach kannst du in einem Bogen zurück an Land schwimmen.

Gehen Sie an einem warmen Sommertag schön baden
Geht an einem warmen Sommertag schön baden

Sonstige Regeln für deine Badesicherheit:

  1. Lerne schwimmen
  2. Gehe niemals alleine ins Wasser
  3. Beobachte Wind und Wasser – bade nie beim schlechten Wetter
  4. Mache dich sich mit dem Strand vertraut
  5. Lass die Kinder nie aus den Augen und unbeaufsichtigt baden
  6. Bade niemals mit Badetieren oder Luftmatratzen – diese werden zu leicht aufs offene Meer hinaus gezogen
  7. Nimm dein Handy mit und stelle fest, wo der nächste Rettungsposten ist

Am südlichen Strand von Hvide Sande und am Strand in Sondervig werden in der Sommer-Saison Beobachtungstürme für Rettungsschwimmer aufgestellt, die jeden Tag besetzt sind. Wenn die Flagge auf dem Turm gehisst ist, sind die Rettungsschwimmer im Dienst. Die Badezone, die von den Rettungsschwimmern beobachtet wird, ist am Strand mit rot-gelben Flaggen markiert.

Badet nur in diesem markierten Bereich.

Vielleicht kennst du den internationalen Ratschlag, der so lautet: „Swim between the flags“.

Mehr über uns und unsere schönen Häuser erfährst du unter: Ferienhaus Dänemark, Ferienhäuser Dänemark einfach jetzt anklicken!

Fotos von Urlaub am Strand

Video

Ferienhaus in Dänemark finden

Wünsche zum Haus:
Zurücksetzen » Erweiterte Suche » Einfache Suche »
Suchen
Ferienhäuser in Dänemark
Urlaub an der Nordsee
  • - Søndervig
  • - Hvide Sande
  • - Henne Strand
  • - Blåvand
    Fragen zu deinem Ferienhaus-Urlaub?

    Tel: 00 45 97 31 50 40
    Tel: 00 45 97 31 55 40
    E-mail: post@esmark.dk

    Sitemap
    Suchen ...