Hygge – das Glücksrezept der Dänen

Es ist in aller Munde, aber was bedeutet Hygge? Es ist ein dänisches Konzept, das sich auf Gemütlichkeit, Geborgenheit und die Schaffung einer warmen, behaglichen Atmosphäre konzentriert. Hier findest du alles Wissenswerte zum Thema Hygge und wie du die Leichtigkeit der Dänen ganz einfach auf dein Leben übertragen kannst.

Ein Urlaub im Ferienhaus ist die perfekte Gelegenheit, das dänische Lebensgefühl von Hygge hautnah zu erleben.

Ein Urlaub im Ferienhaus ist die perfekte Gelegenheit, das dänische Lebensgefühl von Hygge hautnah zu erleben.

Ursprung der dänischen Hygge

Was heißt Hygge und wo hat sie ihren Ursprung? Überraschenderweise hat „Hygge“ ihren Ursprung gar nicht in der dänischen Sprache, sondern in der norwegischen. In dieser Sprache bedeutet der Begriff so viel wie „Wohlbefinden“. Hygge tauchte in der dänischen Sprache erst gegen Ende des 18. Jahrhunderts auf. Seither ist Hygge ein wichtiger Bestandteil der dänischen Lebenseinstellung. Es wird oft als Schlüssel zu einem glücklichen und erfüllten Leben in Dänemark angesehen und hat sich in den letzten Jahren auch in anderen Teilen der Welt als beliebtes Konzept für Wohlbefinden und Gemütlichkeit verbreitet.

Hygge Bedeutung: Eine dänische Lebenseinstellung

Hygge ist ein wichtiger Bestandteil der dänischen Tradition und Lebenseinstellung. Es beschreibt eine behagliche und heimelige Atmosphäre, in der man die Freuden des Lebens in Gesellschaft von geliebten Menschen genießt. Dabei spielen Kerzenlicht, die gemeinsame Zeit mit Freunden und Familie und Essen und Trinken eine entscheidende Rolle, um diese Geborgenheit und Wärme zu schaffen.

Egal zu welcher Zeit oder an welchen Ort du nach Dänemark reist – Hygge besteht das gesamte Jahr und ist in ganz Dänemark Bestandteil des Lebensgefühls der Dänen. Den hyggeligen dänischen Lebensstil wirst du in der Gestaltung der Ferienhäuser in Dänemark wiederfinden. Im Sommer kann man im Park picknicken, mit Freunden grillen oder sich an Aktivitäten wie Radtouren, Konzerten oder Straßenfesten erfreuen. Für deinen nächsten Urlaub kannst du hier lernen was „Hallo“ und „Tschüss“ auf Dänisch heißt. Typisch dänisch sind auch Kerzen als Lichtquellen, die für eine entspannte Stimmung sorgen und die Grundlage für Hygge bilden.

3 Tipps für einen hyggeligen Lebensstil

Auch du kannst versuchen einen hyggeligen Stil in dein Leben zu integrieren. Zu Hygge gehören verschiedene Elemente, die zusammen eine gemütliche und behagliche Atmosphäre schaffen. Dazu gehören:

  • Kerzenlicht: Das Anzünden von Kerzen, insbesondere während der dunklen Wintermonate, ist ein wesentlicher Bestandteil von Hygge und trägt zur Schaffung einer warmen und einladenden Atmosphäre bei.
  • Gemütliche Einrichtung: Hygge wird durch eine heimelige Inneneinrichtung gefördert, die auf Bequemlichkeit und Wohlbefinden ausgerichtet ist und einen schönen Rückzugsort bietet – einfach typisch skandinavisch: Kuschelige Decken, bequeme Sitzmöbel und weiche Textilien.
  • Gemeinschaft: Gemeinsame Mahlzeiten, Spieleabende oder einfach nur entspanntes Beisammensein sind typische hyggelige Aktivitäten.
  • Gutes Essen und Trinken: Essen und Trinken sind wichtige Bestandteile von Hygge. Das Genießen von köstlichen Speisen und Getränken, vorzugsweise hausgemacht, trägt zur Gemütlichkeit bei.
  • Naturverbundenheit: Die Natur spielt in der dänischen Lebensweise eine große Rolle, und Hygge kann auch bedeuten, Zeit im Freien zu verbringen, sei es bei Spaziergängen im Wald oder Picknicks im Park.
Hygge: Das dänische Rezept für Lebensglück

In der kühlen Winterzeit wird schnell klar, warum Kamine so beliebt sind. Die Wärme des Feuers sorgt nicht nur für physischen Komfort, sondern schafft auch eine Atmosphäre der Geborgenheit und des Wohlgefühls, die ideal für Hygge ist.

Nun folgen drei Tipps, wie du versuchen kannst das hyggeligen Lebensgefühl aus Dänemark in dein eigenes Leben zu integrieren.

1. Hyggeliges zuhause mit Kerzen

Kerzen sind ein wesentliches Element, um eine hyggelige Stimmung zu schaffen. Ihre warme, flackernde Lichtquelle verleiht Räumen eine gemütliche und einladende Atmosphäre. Dies liegt daran, dass Kerzen eine sanfte Beleuchtung bieten. Das warme Kerzenlicht erzeugt ein Gefühl der Entspannung und Geborgenheit, das perfekt zu dem hyggeligen Lebensstil passt.

Kerzen sind besonders in den kalten Jahreszeiten, insbesondere im Winter, angebracht. In Dänemark, wo das Konzept des Hygge stark verwurzelt ist, sind die Wintermonate lang und dunkel. Hier kommen Kerzen besonders zur Geltung, da sie dazu beitragen, die Dunkelheit zu vertreiben und eine warme, einladende Umgebung zu schaffen. Sie können ebenfalls eine positive Stimmung fördern und das Wohlbefinden steigern. Das ist besonders wichtig, wenn die Tage kürzer sind und die Sonnenstunden begrenzt sind.

2. Sich Zeit nehmen und dänische Hygge genießen – samt ein wenig „Pyt“

Nimm dir bewusst Zeit für dich selbst und versuche regelmäßig, zu entspannen und den Alltagsstress mit einem einfachen „Pyt“ hinter dir zu lassen. Denn dieses dänische Wort trägt zu einem entspannten Leben bei und lässt sich hervorragend mit Hygge kombinieren. „Pyt“ steht für die Kunst, Dinge zu akzeptieren, die man nicht ändern kann, und sich nicht über Kleinigkeiten zu ärgern. Es ermutigt dich, dir in bestimmten Momenten bewusst Ruhe zu gönnen, sei es durch Meditation, Yoga oder andere entspannende Tätigkeiten.

Bei Hygge ist es essentiell, Freude an den einfachen Dingen des Lebens zu finden, wie Lesen, Malen, Musikhören oder Spazieren am Strand. Um die passende Aktivität zu finden, die zu dir passt, ist Selbstreflexion wichtig. Denke darüber nach, was dich wirklich glücklich macht und dir ein Gefühl der Geborgenheit vermittelt. Es kann hilfreich sein, verschiedene Aktivitäten auszuprobieren, um herauszufinden, welche am besten zu dir passt. Höre auf dein Bauchgefühl und sei offen für neue Erfahrungen. Das Wichtigste ist, dass die Aktivität dich entspannt und dir Freude und Entschleunigung bietet.

3. Hyggelige Zeit mit Freunden & Familie verbringen

Ein wichtiger Bestandteil von Hygge ist die Zeit, die du mit Familie und Freunden verbringst. Es gibt viele Aktivitäten, die du mit Freunden und Familie unternehmen kannst, um eine hyggelige Atmosphäre zu schaffen:

  • Gemeinsam kochen: Das Zubereiten von Mahlzeiten zusammen kann äußerst hyggelig Ihr könnt gemeinsam Rezepte ausprobieren, euch gegenseitig helfen und anschließend das Essen in gemütlicher Runde genießen. Gemeinsame Mahlzeiten fördern das Gefühl der Zusammengehörigkeit und des Wohlbefindens.
  • Spielabende: Spieleabende mit Brettspielen oder Kartenspielen bieten viel Spaß. Gemeinsames Lachen und Wetteifern schaffen eine warme Atmosphäre.
  • Spazieren gehen: Ein entspannter Spaziergang in der Natur oder durch die Nachbarschaft bietet die perfekte Gelegenheit, sich zu unterhalten und frische Luft zu schnappen.
  • Picknicken: Ein Picknick im Freien ist eine klassische hyggelige Aktivität. Bereitet gemeinsam Snacks und Speisen vor, packt eine Decke ein und genießt euer Essen draußen in der Natur.
Spazieren am Strand soooo hyggelig

Um die gemeinsame Zeit noch besonderer zu gestalten, kann es hilfreich sein, Handys auszuschalten oder zumindest auf lautlos zu stellen. Das ermöglicht es, sich ganz auf die Gegenwart und auf die Gesellschaft der Menschen zu konzentrieren. Es fördert tiefere Gespräche und echte Verbindungen, ohne ständig von der digitalen Welt und Schnelllebigkeit abgelenkt zu werden.

In unseren Esmark-Büros sorgt unter anderem Mark – ein süßer kleiner Teddybär – für Hygge!

Julehygge: Weihnachtliche Gemütlichkeit auf Dänisch

Keine Zeit des Jahres ist in Dänemark so sehr mit Hygge verbunden wie die Weihnachtszeit, oder wie wir Dänen sagen: „Julehygge“. Die Straßen sind mit Lichterketten geschmückt, Weihnachtsmärkte eröffnen, und die Häuser werden mit traditionellen Dekorationen wie „Julehjerter“ (Weihnachtsherzen) und „Julestjerner“ (Weihnachtssterne) ausgeschmückt. Der Duft von „Gløgg“, dem dänischen Glühwein, und „Æbleskiver“, kugelförmigen Pfannkuchen, erfüllt die Luft. 

Julehygge bedeutet, sich Zeit für die Familie zu nehmen, Geschenke mit Liebe auszuwählen und sich in der Freude der einfachen Dinge zu verlieren, wie das Anzünden der Adventskerze oder das Singen von Weihnachtsliedern und dem Tanz um den Weihnachtsbaum mit der gesamten Familie. Erfahre mehr über Weihnachten in Dänemark und die dänische Weihnachtstraditionen.

Das Gegenteil von Hygge

Um Hygge zu bewahren und zu vermeiden, dass es verloren geht, ist es wichtig, bestimmte Dinge zu vermeiden. Dazu gehören:

  • Kontroverse Themen: Vermeide es, kontroverse oder unangenehme Themen in Gesprächen einzubringen, die die Stimmung trüben könnten. Hygge konzentriert sich auf positive und gemütliche Interaktionen, daher ist es ratsam, sich auf angenehme Gespräche zu beschränken.
  • Digitale Ablenkungen: Das ständige Überprüfen von Smartphones und die Abhängigkeit von digitalen Geräten können die Fähigkeit zur Entspannung und zur Vertiefung in hyggelige Aktivitäten beeinträchtigen. Es ist ratsam, digitale Ablenkungen zu minimieren, wenn man Hygge erleben möchte.
  • Übermäßiger Stress: Versuche, übermäßigen Stress und Hektik in deinem Leben zu reduzieren. Zeit für Entspannung und Selbstfürsorge sollte Priorität haben, um das hyggelige Lebensgefühl aufrechtzuerhalten – einfach mal den Alltagsstress hinter sich lassen!

Indem du diese Aspekte vermeidest und dich auf die Schaffung einer gemütlichen und herzlichen Atmosphäre konzentrierst, kannst du sicherstellen, dass Hygge in deinem Leben weiterhin präsent ist und positive Auswirkungen auf dein Wohlbefinden hat.

Hygge Poster

Hygge kann man nicht übersetzen

Du hast schon von „Hygge“ gehört, findest aber keine passende Übersetzung? Entdecke das Geheimnis des dänischen Lebensgefühls, das weit mehr als nur Gemütlichkeit bedeutet. Auf unserer Seite „Was ist Hygge?“ geben wir dir einen kleinen Einblick in „hygge“, „hyggelig“ und „at hygge sig“ und warum diese Begriffe in der dänischen Kultur so tief verwurzelt sind. Als kleinen Bonus kannst du dir auf der Seite sogar dein Stück Hygge direkt nach Hause holen – mit unseren exklusiven Hygge-Postern zum Ausdrucken!

Entdecke Hygge in deinem Ferienhausurlaub in Dänemark

Stell Dir vor, Du sitzt in einem gemütlichen Ferienhaus an der dänischen Nordseeküste, während draußen der Westwind durch die Dünen weht. Im Inneren sorgt ein knisternder Kamin für wohlige Wärme, und Du bist umgeben von allem, was Hygge ausmacht. Ein Urlaub im Ferienhaus ist die perfekte Gelegenheit, das dänische Lebensgefühl von Hygge hautnah zu erleben. Ob bei einem entspannten Abend am Kamin, einem stimmungsvollen Dinner mit der Familie oder einem ruhigen Moment mit einem guten Buch – in einem Ferienhaus in Dänemark wird Hygge zum Alltag.

Mach Dir selbst das Geschenk der Gemütlichkeit und erlebe Dänemark von seiner authentischsten Seite. Buche jetzt Dein Ferienhaus bei Esmark und tauche ein in die Welt des Hygge!

Alle Verbergen

Ferienhaus in Dänemark finden

Wünsche zum Haus:
Zurücksetzen » Erweiterte Suche »
Suchen
esmark-dk-map-visuel
Ferienhäuser in Dänemark
Urlaub an der Nordsee
  • - Thorsminde
  • - Søndervig
  • - Hvide Sande
  • - Henne Strand
  • - Vejers Strand
  • - Blåvand
  • - Fanø
  • - Rømø
icon

Du erreichst uns unter
Tel. 0045 69 16 95 95
tgl. Mo-So von 9-22 Uhr

[email protected]

DatenschutzImpressumSitemap
Suchen ...