Die Geschichte des dänischen “julefrokost”

Schon einmal von der dänischen Weihnachtstradition “julefrokost” gehört? Sonst gibt es hier einen Schnellkurs 🙂

Zwei Sorten “julefrokost”

Das “julefrokost” gibt es in zwei Zusammenhängen; auf der Arbeit und im Kreis der Familie. Das feier mit den Kollegen findet traditionell im Laufe von Dezember statt, oder – wie es in den letzten Jahren öfters der Fall war – im November oder Januar, weil es im Dezember schon genug zu tun gibt.

So feiert Team Esmark das julefrokost z.B. im Januar. Je nach Größe der Firma kann es recht große Partys werden mit Musik und Tanz nach dem Essen.

Julefrokost-Tisch

Julefrokost-Tisch

Das meist kleinere „familiejulefrokost“ findet meistens während der Feiertage zwischen Weihnachten und Silvester statt.

Hier sammeln sich Familienmitglieder aus nah und fern und machen es sich über die vielen traditionellen Speisen gemütlich. Oft trifft man sich schon mittags, um den ganzen Nachmittag und Abend mit einander zu verbringen, was auch meistens notwendig ist, um sich durch die Unmengen von Leckereien zu „kämpfen“ 🙂

Von gemeinsamem Essen bis hin zu großen Betriebsfeier

Lies mehr

Kategorien: Essen

Über den Autor - Mette

Ich bin in Hvide Sande aufgewachsen und nachdem ich einige Jahre lang in Herning studiert habe, bin ich 2012 wieder nach meiner Heimat umgezogen. Ich liebe die Natur, die Sonnenaufgänge über den Ringkøbing Fjord - und die Tatsache, dass ich das Glück habe, in einem Ort zu Hause zu haben, wo so viele Menschen ihren Jahresurlaub verbringen.

4 Antworten zu “Die Geschichte des dänischen “julefrokost””

  1. Karin Treib sagt:

    Ich fahre schon viele Jahre nach Dänemark mit meinem Mann und meiner Familie, in Holmsland gefällt es mir am besten.. 😊☺👍
    Die Nordsee ist hier wunderbar! ! !

    • Mette sagt:

      Hej Karin!
      Toll, dass dir unsere Heimat gefällt. Dann sehen wir uns vielleicht bald wieder – und wenn nicht, wünsche ich dir und deiner Familie eine tolle und gesegnete Weihnachtszeit! LG

  2. Susanne Giese sagt:

    Hej Mette, meine Familie und meine Freunde kommen im Juni für eine Woche zu euch und wir freuen uns schon sehr. Hier lese ich nun deinen Beitrag zu Weihnachten … es stimmt uns ein darauf, das wir überlegen kurz nach Weihnachten und über Silvester einmal in euren Häusen zu verbringen. PS Wir kommen schon ein paar Jahre zu euch und nun wollen wir einmal im Winter kommen. Wir überlegen noch. 🙂

    • Mette sagt:

      Hej Susanne 🙂 Das ist doch toll! Weihnachten ist sehr schön ruhig, hier kann man am Strand oft weit laufen, ohne andere Menschen zu treffen´, und man hat somit das Gefühl, in der Natur ganz alleine zu sein :o) Schreib uns einfach eine E-Mail (post@esmark.dk), falls wir bei der Haussuche behilflich sein können! Für Silvester müsst ihr aber relativ früh dran sein, denn diese Woche ist oft komplet ausgebucht… LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, sondern dient nur den Zweck, Spam zu identifizieren bzw. um in Verbindung mit eventuellen Verlosungen die Gewinner direkt per E-Mail informieren zu können.
Erforderliche Felder sind markiert *

DatenschutzImpressumSitemap
Suchen ...