Winterbaden in der Nordsee

Wenn die Wassertemperaturen bei uns an der Westküste unter 18 Grad fallen, verzichten viele Urlaubsgäste auf ein erfrischendes Bad im Meer oder dem Fjord – die Badesaison geht zu Ende. Doch wenn der Winter und frostige Temperaturen immer mehr in Dänemark einziehen, geht für viele Einheimische Dänen und vermehrt auch Urlauber, die beliebte Winterbadesaison los. Bereits im Herbst kann man die ersten Winterschwimmer am Strand beobachten, die mit einem frischen Bad in den Tag starten.

Viele unserer Winterbader schwören darauf, dass es sich lohnt auch an kalten Tagen und sogar bei frostigen Temperaturen für einen kurzen Moment in der kalten See zu baden und das sogar bis ins hohe Alter. Selten hingegen sind jedoch „Eisbader“ in Dänemark zu sehen, die in freigeschlagene Eislöcher abtauchen.

Winterbaden stärkt das Glücklich-Gefühl

Wissenschaftlich bislang nur mit wenigen Daten belegbar, sind viele Winterschwimmer vom gesunden Effekt fest überzeugt. Eisbaden oder auch Winterschwimmen, stärkt das skandinavische glücklich-Gefühl – Belegbare Studien die auch einen Schutz gegen die jährliche Erkältungswelle belegen, gibt es hingegen nicht und doch sind sich alle unsere Winterschwimmer einig, ein kurzes Bad in der kalten See lohnt sich.

Eine Stärkung des Immunsystems und ein „frisches Körpergefühl“ nach dem Winterbad im Meer, sind durch den Kältereiz und die damit verbundene reflexartige Freisetzung von Körperwärme, Ausschüttung von Adrenalin und anderen Stresshormonen besonders durchblutungsfördernd und geben ein Kickgefühl, was einen ähnlichen Effekt wie Wechselduschen hat.

Viele Einwohner und auch unsere Ferienhausgäste sind zu begeisterten Winterbaden geworden. Besonders in den kalten Wintermonaten ist das kurze Nordseebad ein wirkliches Erlebnis und nicht selten suchen sich unsere Wintergäste ganz bewusst ein Ferienhaus nah zum Strand aus, um den Urlaubstag mit einem eisigen Bad im Meer zu beginnen und sich anschließend in der warmen Sauna aufzuwärmen. Wenn auch nicht ganz ungefährlich und nur für gesunde Menschen und niemals allein, empfohlen.

Winterbadefestivals

Eine besondere Tradition ist das Winterbaden oder Eisschwimmen zum Jahreswechsel, das auch in vielen Ferienorten Dänemarks ein fester Teil der Silvestertraditionen geworden ist. An der dänischen Westküste ist besonders das Vinterbadefestival in Søndervig zu einem sehr beliebten Event geworden an dem viele Winterbadevereine, Einwohner aber auch Ferienhausurlauber teilnehmen. 1000 Winterbader haben sich schon sehr früh angemeldet und eine vermutlich doppelt so grosse Zahl kommt einfach vorbei und springt spontan in die kalte Nordsee.

Seit 2018 findet etwas weiter südlich im Ferienort Blåvand am Hvidbjerg Strand das Blåvand Neujahrsbad statt, das für viele Winterbadegäste und Zuschauer einen festen Platz im Terminkalender bekommt. Immer wieder kann man auch beobachten, wie aus Zuschauern spontan Winterbader werden, die sich durch das tolle Gemeinschaftserlebnis kurzentschlossen in die kalte Nordsee wagen.

Oftmals gibt es als Belohnung nach einem kalten Neujahrs-Bad, für den Mut einen dänischen Kransekage oder auch ein Gläschen Sekt.

Urlaub an der Nordsee im Winter

Ist das Baden im Winter gefährlich?

Die erste dänische Winterbadeanstalt wurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet und bis heute gibt es etwa 23.000 organisierte Winterbader, die in 80 Clubs und Vereinen in ganz Dänemark zu finden sind. Das Winterbaden ist nicht gefährlich, wenn du ein paar Empfehlungen beachtest.

Wer kann Winterbaden?

  • Alle gesunden Menschen, ob jung oder alt.
  • Personen mit Herzproblemen oder Bluthochdruck sollten vor dem Winterbad ihrem Arzt befragen.
  • Badet nicht im Winter, wenn ihr Fieber habt, erkältet seid oder ihr euch unwohl fühlt.
  • Menschen, die unter dem Einfluss von Alkohol oder euphorisierenden Substanzen stehen, dürfen nicht Winterbaden.

Was passiert mit dem Körper?

  • Der Körper sondert Stresshormone (Endorphine) ab.
  • Man spürt einen „Adrenalin-Kick“, gefolgt von körperlichem Wohlbefinden; Das Glücklich-Gefühl.
  • Die Durchblutung wird stimuliert. Es kann zu geringfügigen Schwankungen des Blutdrucks und der Herzfrequenz kommen

Wie badet man richtig im Winter?

  • Es wird empfohlen, dass ihr euch langsam an die Temperaturen gewöhnt. Am besten ist es, nach der regulären warmen Badesaison, das Schwimmen im Meer fortzusetzen.
  • Die meisten Winterbader tauchen den ganzen Körper für ca. 10-20 Sekunden ins kalte Wasser. Anfänger sollten den Kopf nicht untertauchen.
  • Wie lange sollte man im Wasser bleiben? Das Bad sollte nicht länger als ein paar Minuten dauern, damit der Körper nicht unterkühlt.
  • Winterbaden kann gut mit einem Saunagang kombiniert werden.
  • Die warme Kleidung und Handtücher sollten nicht zu weit vom kalten Wasser bereit liegen.
  • Niemals allein oder unbeaufsichtigt baden gehen.

Winterschwimmen und Eisbaden-Veranstaltungen 2022

Winterbaden im Meer in Sondervig

Vinterbadefestival in Søndervig, das (wirklich) große Neujahrsbad im Meer

Bist Du bereit für ein unvergessliches Erlebnis und ein erfrischendes Neujahrsbad in der Nordsee? Dann feiere das neue Jahr in deinem Ferienhausurlaub in Dänemark mit einem besonderen Erlebnis. Am 31. Dezember 2022 findet voraussichtlich wieder, traditionell, das große VINTERBADEFESTIVAL am Strand beim Badevej von Søndervig statt.

Vorläufiges Programm für das Vinterbadefestival in Søndervig 2022

  • ca. 10:30 Uhr Info und Treffen
  • Alle laufen gemeinsam in die Nordsee
  • Kostenloser Champagner, Austern und Kuchen für alle angemeldeten Winterbadegäste
  • Søndervig Vinterbadefestival wird beendet und wünscht Allen ein frohes neues Jahr.

Anmeldung für das Winterbadefestival in Søndervig

Sobald der Termin für 2022 bestätigt wird, findet ihr hier die Anmeldung zum Søndervig-Winterbadefestival.

Angemeldete Winterbader erhalten neben einem kostenlosen und einzigartigen Bad in der Nordsee auch ein Glas Sekt, Austern und ein Stück Kransekage am Strand in Søndervig.

Übernachtungsmöglichkeiten

Freie Ferienhäuser für das Vinterbadefestival in Søndervig, findet ihr bei der Esmark Ferienhausvermietung.
Neujahrsschwimmen in Blavand

BLÅVAND NYTÅRSBAD

Am 31. Dezember 2022 wird voraussichtlich auch am westlichsten Punkt Dänemarks, im Ferienort Blåvand der Start in das neue Jahr mit einem gemeinschaftlichen Winterbad in der dänischen Nordsee gefeiert. Das Blåvand Nytårsbad am Hvidbjerg Strand wurde erstmalig 2018 spontan ins Leben gerufen. Bereits im ersten Jahr haben über 300 Winterbader und über 1000 Zuschauer an diesem tollen Event teilgenommen und die Veranstalter sind sich sicher, die Teilnehmerzahl wird in diesem Jahr voraussichtlich wieder steigen.

Vorläufiges Programm für das Nytårsbad 2022 in Blåvand

  • ca. Uhr 10.55 Show an der Badebrücke am Hvidbjerg Strand*
  • ca. Uhr 11.00 Neujahrslied an der Badebrücke am Hvidbjerg Strand*
  • ca. Uhr 11.04 Silvesterbaden an der Badebrücke am Hvidbjerg Strand*

Anmeldung für das Blåvand Nytårsbad

Nicht erforderlich (spezielle VIP-Arrangements sind optional beim Veranstalter buchbar).

Übernachtungsmöglichkeiten

Freie Ferienhäuser in Blåvand für das Nytårsbad, findet ihr bei Esmark.

Aufgrund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) können leider diverse Veranstaltungen nicht planmäßig durchgeführt und müssen kurzfristig abgesagt werden.

Wir versuchen unseren Informationen so aktuell wie möglich zu halten, bitte informiert euch zur Sicherheit immer auch direkt bei den Veranstaltern, ob die jeweilige Veranstaltung statt findet.

Kategorien: Aktivitäten

Über den Autor - Oliver

Ich komme ursprünglich aus Norddeutschland und bin vor einigen Jahren hier in unsere schöne Ferienregion an der Westküste ausgewandert. Ich bin viel für euch im Gebiet unterwegs und berichte spannende Neuigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Din e-mailadresse vil ikke blive offentliggjort, men bruges kun til at sikre bloggen mod spam samt til at kunne kontakte vinderen direkte i forbindelse med eventuelle konkurrencer.

DatenschutzImpressumSitemap
Suchen ...