Sandskulpturenfestival in Søndervig

Erlebe das internationale Sandskulpturen Festival in Søndervig

In dem beliebten Badeort Sondervig, direkt an der Nordsee, wird das populäre Internationale Sandskulpturenfestival abgehalten, das mehr als 100.000 Gäste pro Jahr anzieht. Kein Wunder, denn ein Team der weltbesten Sandbildhauer wird jedes Jahr nach Søndervig geholt, um die unglaublichsten Sandskulpturen auszuformen.

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation ist das Internationale Sandskulpturfestival 2020 auf 2021 verschoben worden. Das Thema des Sandskulpturfestivals wird 2021 ‚Das Mittelalter‘ sein.

Das erste Sandskulpturenfestival in Søndervig fand 2002 statt und seitdem ist es eine erfolgreiche wiederkehrende Attraktion geworden, die jedes Sommerhalbjahr stattfindet.

Das Sandskulpturenfestival hat jedes Jahr ein neues Thema, damit die wunderschönen Sandskulpturen eine gemeinsame Geschichte erzählen, was ein großes, imponierendes Erlebnis ist.

In den vergangenen Jahren hatten die Gäste das Vergnügen Themen wie „Die Sieben Weltwunder“, „Die Mysterien Ägyptens“, „Das Römische Reich und seine Herrscher“ und „Unter der Meeresoberfläche“ zu erleben.

Jedes Jahr gibt es ein neues Thema bei der Sandskulpturfestival

Nicht ohne Grund kehren viele unserer Ferienhausgäste jedes Jahr zurück zum Festival. De lustigen Themen und erstaunliche Kunstwerke aus Sand sorgen für Lächeln, Überraschungen und lehrreiche Gespräche.

Sandskulpturen sind nicht nur Sandschlösser

Die Sandskulpturen werden in einer Höhe von bis zu 7 Meter erbaut und die große Sandskulpturwand ist 200 Meter lang. Wir reden somit von einzigartig detaillierte und atemberaubende Kunstwerke, die mit der größten Genauigkeit in sehr herausforderndem Material ausgeformt werden.

Und Sand ist übrigens nicht nur Sand. Denn es ist äußerst wichtig, dass der Sand die richtige Mischung aus Lehm und Sandkörnchen hat, damit die Sandskulpturen jedem Wetter an der Nordseeküste wiederstehen können. Denn die Kuntwerke werden Monate lang ausgestellt – auch in den ersten Herbstmonaten, wo das Wetter besonders rau sein kann.

Der Sand wird erst in Blöcken zusammen gepresst, die auf einander gestapelt werden können. Dabei werden die Sandblöcke mit Wasser befeuchtet, damit der Sand besser zusammenklebt. Und wenn die gewünschte Höhe für die Skulptur erreicht worden ist, fangen die Sandbildhauer von oben an, ihre Kunstwerke auszuformen.

Die Skulpturen sind riesengross - hier zum Beispiel die Dinosaurier

Für eine Sandskulptur mit einer Höhe von 4 Metern werden 25 Tonnen Sand und 60 Arbeitsstunden gebraucht. Bei dem 10-jährigen Jubiläum im Jahr 2012 verwandelten 36 Sandbildhauer aus der ganzen Welt in 10 Tagen mehr als 8.000 Tonnen Sand in ein wahres Erlebnis für Kinder und Erwachsene.

Wenn du möchtest, kannst du der Arbeit der Sandbildhauer verfolgen, da das Sandskulpturfestival in der Woche, wo die Sandskulpturen ausgeformt werden, auch für Gäste auf hat.

Bringt den Picknickkorb und eure vierbeinigen Freunde mit

Besuche das Sandskulpturfestival und bring den picnickkorb-mit

Bei dem Sandskulpturfestival stehen Tische und Bänke zur freien Verfügung, damit ihr leckeres mitgebrachtes Essen genießen könnt. Es ist außerdem möglich, vor Ort kleine Imbisse und Erfrischungen zu kaufen.

Hunde sind bei dem Sandskulpturfestival auch willkommene Gäste, und so kann hier die ganze Familie einen schönen und gelungenen Tag verbringen. Der riesengroße Sandkasten lädt ferner dazu ein, eigene Sandskulpturen zu bauen.

Werde selbst zum Sandskulpturfestival Künstler und übe in der Sandkiste

Kommt ihr mit dem Auto zum Festivalgelände, gibt es übrigens gute Parkmöglichkeiten ganz in der Nähe.

Sandskulpturfestival in Søndervig

Der Internationale Sandskulpturfestival in Søndervig bietet den perfekte Rahmen für einen unvergesslichen Tag mit wunderschönen Erlebnissen. Nicht ohne Grund kommen viele Gäste jedes Jahr wieder, um neue tolle Kunstwerke zu bewundern.

Adresse
Lodbergsvej 44
6950 Ringkøbing

Webseite
sandskultpur.dk

Sandskulpturfestival in Søndervig
chevron-down

Dürfen Hunde mit auf das Sandskulpturengelände?

Ja, Hunde sind auf dem Gelände erlaubt.

chevron-down

Was passiert mit den Sandskulpturen wenn es regnet?

Auch bei Regen muss man sich um die Sandskulpturen keine Sorgen machen. Sie sind sehr stabil und das Regenwasser sickert einfach langsam durch sie hindurch.

chevron-down

Wie halten die Sandskultpuren zusammen?

Nur die richtige Mischung aus Sand und Wasser und einer gründlichen Verdichtung in der Bauzeit, geben den Figuren ihre Stabilität und lange Haltbarkeit.

chevron-down

Wo kommt der Sand her?

Für die Figuren wird kein Strandsand verwendet. Der Sand für die Skulpturen stammt aus einer Sandgrube in der Region.

chevron-down

Wie lange halten die Sandskulpturen

Die Skulpturen verlieren je nach Witterung nach etwa 3 bis 4 Monaten ihre Stabilität.

Kategorien: Aktivitäten

Über den Autor - Mette

Ich bin in Hvide Sande aufgewachsen und nachdem ich einige Jahre lang in Herning studiert habe, bin ich 2012 wieder nach meiner Heimat umgezogen. Ich liebe die Natur, die Sonnenaufgänge über den Ringkøbing Fjord - und die Tatsache, dass ich das Glück habe, in einem Ort zu Hause zu haben, wo so viele Menschen ihren Jahresurlaub verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, sondern dient nur den Zweck, Spam zu identifizieren bzw. um in Verbindung mit eventuellen Verlosungen die Gewinner direkt per E-Mail informieren zu können.
Erforderliche Felder sind markiert *

SitemapDatenschutzImpressum
Suchen ...