Angeln von der Mole in Hvide Sande bequem und familienfreundlich

Angeln von der Mole

Das Angeln von der Mole ist bequem und familienfreundlich und es besteht sozusagen eine Fanggarantie an den vielen guten und soliden Molenanlagen in Hvide Sande. Auf einigen der Molen kann man mehrere Hundert Meter draußen in der Nordsee angeln, an anderen Stellen drinnen im Hafenbecken. Für alle Plätze gilt, dass man die Möglichkeit hat, richtig gute Speisefische zu fangen.

Zu den gewöhnlichsten Fängen gehören die Plattfische, die man mit einem einfachen Paternosterarm fängt und als Köder entweder Seeringel- oder Wattwürmer benutzt.

Viele Angler haben begonnen, farbige selbstleuchtende Perlen oder kleine Glimmerscheiben und Spinnerblätter direkt über dem Haken anzubringen. Plattfische sind neugierig und sie jagen häufig durch den Gebrauch ihres Gesichtssinns.

Flundern und Limanden kann man fast das ganze Jahr über fangen und ab ca. März/April kommen die Schollen und Seezungen nahe ans Land und ab und zu gelingen auch schöne Fänge an Dorsch. Im Hochsommer fischen viele Angler nach Makrelen von den Molen aus.

Der Mole in Hvide Sande ein Eldorado für SportsanglerMan kann zu allen Tages- und Nachtzeiten angeln, aber die besten Chancen, zum Beispiel Seezungen zu fangen, ergeben sich nachts, wenn sie erst richtig anfangen, sich zu rühren.

Das Angeln ist nicht so erfolgreich direkt nach einer längeren Periode schlechten Wetters mit Sturm und Unwetter. Auch wenn es über einen längeren Zeitraum sehr warm ist, ziehen die Plattfische raus zu tieferen und kühleren Gründen und dann kann es natürlich schwierig werden, zu den Fischen zu gelangen. Aber dann kommen auch in der Regel andere Fische dazu, nämlich die Makrelen. Lies mehr darüber unter Makrelenangeln.

Das Angeln von der Mole erfordert keine Spezialausrüstung. Fast alle Arten von Gerät kann dafür benutzt werden. Hat man keine starken, langen Ruten, sucht man sich nur die Angelplätze aus, von wo aus man nicht so weit werfen muss, um die Fische zu erreichen. Hierfür bietet sich beispielsweise das Gebiet rund um das Hafeninnenbecken an. Das Wurfgewicht beträgt etwa 60 g und darüber. Leichtere Wurfgewichte werden häufig von der Strömung fort getrieben.

Genießen Sie einen schönen Sommergag mit Angeln von der Mole in Hvide Sande Die Schnur sollte so stark sein, dass sie nicht reißt bei Würfen mit dem Blei und sie muss auch einen einzelnen Grundbiss verkraften. Über die meistgebrauchten Ködertypen wie Seeringel- und Wattwürmer hinaus kann man auch Fischstücke von zum Beispiel Hering oder anderen »fetten« Fischen nehmen. Heutzutage gewinnen künstliche Ködertypen immer mehr an Bedeutung und sie haben sich als sehr effektiv erwiesen.

Vergiss nicht, aktiv zu angeln! Beißen die Fische nicht an der einen Stelle, zieht man die Schnur ein und wirft sie in eine andere Richtung. Ist man auch hier nicht erfolgreich, versucht man es an anderer Stelle. Die Plattfische halten sich normalerweise länger an denselben Plätzen auf und hat man sie erst gefunden, ergeben sich sehr gute Fangmöglichkeiten.

Und so einfach geht es mit Angeln von der Mole los

Wenn du für das Angeln von der Mole keine Ausrüstung hast, kannst du sie einfach vor Ort bei den örtlichen Angelgeschäften kaufen oder ausleihen. Hier kannst du auch den erforderlichen Angelschein erwerben. Links und mehr Information über die Anbieter findst du hier.

Mehr über uns und unsere schönen Häuser erfährst du unter: Ferienhaus Dänemark, Ferienhäuser Dänemark – einfach jetzt anklicken!

Angelgewässer

Billede af Hvide Sande Havn

Hvide Sande Havn

Hvide Sande Havn, Fossanæsvej, 6960 Hvide Sande.

Im Hvide Sande Havn, einem der grösseren Fischereihäfen der dänischen Westküste, ist im Frühjahr 2002 eine neue Schwimmbrücke für Besucheryachten in einer ruhigen Ecke des Südhafens ausgelegt.

Lies mehr Karte Homepage E-Mail

Die Schwimmbrücke liegt dicht am Fischmarkt, wo Konsumfisch gelöscht wird. (Auktion wird um 7 Uhr abgehalten.) Direkt in der Nähe der Schwimmbrücke (3 Gehminuten entfernt) liegt die Stadtmitte des Ortes Hvide Sande (etwa 3.000 Einwohner) mit Geschäften aller Art (der Bäcker öffnet um 6 Uhr !). Auch 3 Gehminuten von der Schwimmbrücke entfernt liegt der Badestrand südlich der Hafeneinfahrt.E s sind weiterhin schöne Aufenthaltsräume, mit Aussicht auf den Hafen, im 1. Stock eines Gebäu-des dicht am Anleger eingerichtet. Im selben Gebäude ist ein Wasch- und Duschraum mit Dusch-kabinen, einer Waschmaschine und einer Schleuder eingerichtet.
Die Wassertiefe in der Hafeneinfahrt ist 4,5 M, kann sich jedoch nach NW-Wind geändert haben.


Angeln von der Mole Karte

Laden von Daten...

Du kannstn ein- und auszoomen, indem du die +/- Funktion links auf der Karte nutzt oder direkt auf der Karte doppelklickst. Möchtest du Luftfoto sehen, klicke auf „Satellit“ in der oberen rechten Ecke der Karte.

Klicke auf die Haus-Ikons (Haus-Symbole), um mehr Fotos und Informationen über die einzelnen Ferienhäuser zu erhalten. Sind die Häuser mit gelb markiert, können diese mit Last-Minute-Rabatt innerhalb der nächsten 4 Wochen gebucht werden.

Alle Verbergen

Ferienhaus in Dänemark finden

Wünsche zum Haus:
Zurücksetzen » Erweiterte Suche » Einfache Suche »
Suchen
Ferienhäuser in Dänemark
Urlaub an der Nordsee
  • - Søndervig
  • - Hvide Sande
  • - Henne Strand
  • - Blåvand
Fragen zu deinem Ferienhaus-Urlaub?

0045 69 15 96 11
post@esmark.dk

Sitemap
Suchen ...