Wetter in Blavand

Im Ferienort Blavand, einer der beliebtesten Urlaubsorte Dänemarks, herrscht ein ausgeglichenes Klima. Sowohl im Sommer als auch im Winter gibt es stets milde Temperaturen und kaum bis wenig Niederschlag. Das Wetter in Dänemark ist oftmals mit dem deutschen Küstenwetter vergleichbar: Die beste Reisezeit für Strandtage ist der Sommer. Der kälteste Monat des Jahres ist der Januar.

Wettervorhersage für Blavand

Sommer, Sonne, Sonnenschein in Blavand

Der dänische Sommer geht von Juni bis August. In dieser Zeit ist es in Blavand am wärmsten und die Temperaturen liegen durchschnittlich bei 20 Grad Celsius. Bei Ostwind und wolkenlosem Himmel ist sogar eine Temperatur um 30 Grad möglich. Dann scheint die Sonne bis zu neun Stunden pro Tag. Im Vergleich zu Deutschland sind die Tage hier im Sommer immer etwas länger.

Badewetter und Strandwetter: Wann ist die beste Zeit dafür?

Wenn der Wetterbericht Sonnenschein und Höchsttemperaturen voraussagt, spielt sich das ganze Leben in Dänemark draußen ab, vor allem aber am Strand, im Pool oder Whirlpool.

Die beste Zeit für prächtiges Bade- und Strandwetter in der Region um Blavand ist zwischen Juni und August. In diesen Sommermonaten locken die warmen Temperaturen zahlreiche Sonnenanbeter an. Kein Wunder, denn in Blavand gibt es ja auch viele Ferienhäuser dicht am Strand, Ferienhäuser mit Pool und Ferienhäuser mit Whirlpool.

Die Wassertemperatur an der Küste vor Blavand

Im Bademonat Juni hat die Nordsee bei Blavand eine durchschnittliche Wassertemperatur von erfrischenden 15 Grad. Im Juli von angenehmen 18 Grad. Im August ist die Nordsee schon viel aufgewärmter.

Dank der strahlenden Sommersonne beträgt die durchschnittliche Wassertemperatur dann bis zu 19 Grad. In richtig heißen Sommern ist die Wassertemperatur sogar mal auf 23 Grad geklettert. Wenn der September etwas wärmer ausfallen sollte, kann man noch bei bis zu 16 Grad Wassertemperatur in der Nordsee baden gehen.

Die kalte Jahreszeit in Blavand ist mindestens genauso beliebt

Hier am westlichsten Punkt der dänischen Küste gibt es weiße Sandstrände und traumhafte Ferienhäuser in Blavand mitten in den Dünen. Deshalb ist Blavand auch zu jeder Wetterlage beliebt – egal ob Sommer oder Winter. Im Januar, wenn die Temperaturen zwischen 1 und 4 Grad liegen, ist es in Blavand am kältesten.

In der frostigen Jahreszeit lässt es sich am besten in einem Ferienhaus mit Sauna aushalten. Es gibt eigentlich fast kein Ferienhaus in Dänemark, das über keine eigene Sauna verfügt. Typisch Skandinavien eben! Und was gibt es schöneres, als nach einem langen Spaziergang im Herbst oder Winter nach Hause zu kommen und sich so richtig aufzuwärmen?

Blavand bei Regen: eine Einstellungssache

Im Mai ist die durchschnittliche Regenmenge in Blavand am geringsten und im Oktober am höchsten. Manchmal kann einem die Wettervorhersage ganz schön die Laune verderben. Vor allem, wenn uns der Wettertrend einen Strich durch die schönen Urlaubspläne machen will. In Dänemark ist das aber meistens anders.

Wenn die Wettervorhersagen in der kalten Jahreszeit Böen, Schauer, Nieselregen oder gar Schneeregen und Sturm prognostizieren, macht das Blavand nichts aus.

Hier bedeutet schlechtes Wetter einfach nur, dass man sich regenfeste Kleidung anzieht und trotzdem nach draußen geht. Dafür sind die Strände in Dänemark einfach zu schön. Wer sich bei schlechtem Wetter aber doch lieber ins Ferienhaus zurückzieht, kann sich in einem Ferienhaus mit Kaminofen gemütlich am knisternden Feuer entspannen.

Wenn das Wetter in Blavand über mehrere Tage unbeständig ist, schau doch mal auf unsere Top 20 Aktivitäten bei Regen in Dänemark.

.

Alle Verbergen

Ferienhaus in Dänemark finden

Wünsche zum Haus:
Zurücksetzen » Erweiterte Suche »
Suchen
esmark-dk-map-visuel
Ferienhäuser in Dänemark
Urlaub an der Nordsee
  • - Vester Husby
  • - Søndervig
  • - Hvide Sande
  • - Henne Strand
  • - Blåvand
  • - Fanø
  • - Rømø
icon

0045 69 15 96 13
post@esmark.dk

DatenschutzImpressumSitemap
Suchen ...